Dr. med. Günther Hanzl | Medizinische System- und Regulationsdiagnostik - EAV

Menu icon

Dr. med. Günther Hanzl | Medizinische System- und Regulationsdiagnostik - EAV | Erfolge und Auszeichnungen

Dr. Hanzls EAV Behandlungen zeigen erhebliche, statistisch nachweisbare Erfolge bei chronischen Erkrankungen und anderen sogenannten Problemfällen, die nach einer Vielzahl von erfolglosen schulmedizinischen Behandlungsversuchen als "untherapierbar" abgetan wurden.


Erfolgsstatistik

Die folgende Erfolgsstatistik über Dr. Hanzls Behandlungserfolge wurde von Dr. W. Kontré in der Zeitschrift RegulationsMedizin veröffentlicht:

Die statistische Auswertung von 673 schriftlichen Rückmeldungen der Patienten des EAV Arztes Dr. Hanzl über einen mehrjährigen Zeitraum ergab bei über 70% schulmedizinisch erfolglos vorbehandelten Patienten eine Besserung von 50% bis 100%. (RegulationsMedizin, 10. Jahrgang 2005)

"Manchmal war ich selbst verblüfft über den Erfolg, wenn ich auch dem Patienten vorher schon gesagt hatte, dass ich mir in seinem Fall nicht sehr viel von meiner Methode erwarte, aber der Patient mich gedrängt hatte. Der Organismus kann eben doch sehr viel, wenn man die Störursachen beseitigt." (Dr. med. Günther S. Hanzl über die hohe Erfolgsrate seiner EAV Behandlungen)


Auszeichnungen

Auszeichnungen von medizinischen und wissenschaftlichen Gesellschaften:

Ehrenmedaille in Gold der Internationalen Medizinischen Gesellschaft für EAV

"Socio Onorario" der Associazione Medica Italiana

Ehrenmitglied der Internationalen Medizinischen Gesellschaft für EAV


Buchbesprechungen

Dr. Hanzl

Dr. Hanzl ist Autor dreier Bücher.

Buchbesprechungen von Ärzten und Wissenschaftlern zu Dr. Günther Hanzls Buch "Das neue medizinische Paradigma" (Karl F. Haug Verlag, Heidelberg (1995)):

"Das neue medizinische Paradigma habe ich mit größtem Interesse gelesen. Meinen herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen Publikation." (Prof. Dr. med. V. Zahn)

"Günther Hanzls 1995 herausgekommenes Buch "Das neue medizinische Paradigma" gehört bereits zu den Klassikern einer Komplementärmedizin, die man mit gleicher Berechtigung Regulationsmedizin wie energy medicine nennen kann. Wie in kaum einem anderen Werk werden hier in einer wunderbar klaren Sprache und bestens verständlich die Aspekte der Naturwissenschaft erklärt, die Basisbegriffe einer neuen Medizin darstellen." (Dr. H. Treugut)

"Hanzl versteht es in einer meisterhaften Sprache die schwierigen quantenmechanischen Phänomene, holographischen Prinzipien und die Chaosforschung verständlich darzustellen. Ich ermutige alle meine Kolleginnen und Kollegen, sich dieser neuen Denkweise zu stellen." (Prof. Dr. med. V. Zahn)

"Die Bibel für alle komplementärmedizinischen Verfahren" (Prof. Dr. F. A. Popp)

"Seit langem kein so interessantes Buch gelesen. Viele physikalische Gegebenheiten toll erklärt und auf die Medizin angewendet. Dieses Buch sollte bei jedem Medizinstudenten und Arzt im Regal stehen. Paradigmenwechsel sauber wissenschaftlich nachvollziehbar erklärt!" (Dr. H. Stephan)

Buchbesprechungen von Ärzten und Wissenschaftlern zu Dr. Günther Hanzls Buch "Ist unsere Medizin noch zu retten?" (LinguaMed Verlag, Neu-Isenburg (2005)):

"Hier kann sich derjenige informieren, der einen wissenschaftlich fundierten Zugang zur energy medicine sucht, sich dabei immer tiefer in die faszinierende Materie hineinliest und sich fragt, warum all dies keinen Eingang in die konventionelle Medizin gefunden hat." (Dr. H. Treugut)

"G. S. Hanzl setzt sich mit neuen Methoden zur Effizienz in der Medizin auseinander. Er ist der wichtigste Vordenker eines medizinischen Wandels, analysiert Wege und Irrwege der modernen Medizin. Sein ganzheitliches Denken passt Diagnostik und Therapie chronischer Erkrankungen einer naturwissenschaftlich begründbaren Realität an. Das Buch bietet eine Grundlage für eine dringend notwendige Gesundheitsdebatte, um langfristig effektiv und wirtschaftlich zur wieder bezahlbaren Medizin zu finden."


Copyright © 2012-2017 Dr. med. Günther Hanzl | Medizinische System- und Regulationsdiagnostik - EAV